Die Spirit Trommel 



 

in liebevoller Handarbeit hergestellt von

Gerda Maria Vielhauer

  

Die Form der Trommel

und die Materialien, aus denen sie gebaut wird, sind überaus symbolisch. Die
Trommel hat die Form des Mondes, ihr Schlag versinnbildlicht den inneren Puls 
allen Lebens. Das Holz der Trommel symbolisiert den Lebensbaum. Das Tier, das 
sein Fell für die Trommel ließ, wird rituell gebeten, seine irdische Existenz 
aufzugeben und spirituell zu arbeiten, damit sowohl Pflanzen wie auch Tieren 
und Menschen geholfen wird. Deshalb ist die Spirit-Trommel nicht nur die Stimme 
der Erde, sondern auch die Stimme des Krafttiers, das uns aktiv beisteht und 
unterstützt.

 

 

Unser ganzes Universum,

 

mit allen Planeten, unsere Erde und Sonnensysteme, alle Lebewesen 
(ob Mensch oder Tier), alle Pflanzen und Kleinstlebewesen – einfach alles 
besteht aus Schwingung und Klang. Klang bringt unseren Energiekörper in 
Schwingung und Harmonie. Wir fühlen uns wohl und gesund.

 

 

Die Trommel

 

ist eines der ältesten Musikinstrumente unserer Erde. Schon unsere Ur-Vorfahren vor 
tausenden von Jahren nutzten die Schwingungen dieses Naturinstrumentes. Und 
wenn wir mit den Händen trommeln, aktivieren wir alle unsere Energiebahnen, die 
ja in den Händen zusammenlaufen, so daß der Energiefluß im Energiekörper 
optimal angeregt wird. Zusätzlich werden durch das hand-to-hand-Trommeln (wir 
trommeln immer abwechselnd mit der rechten und linken Hand) unsere beiden 
Gehirnhälften trainiert, so daß sie sich gleichmäßig miteinander verbinden, was 
auch wieder Harmonie in uns bewirkt.

 

 

Wir laden Dich ein,

Dich auf diese schwingungsvolle Trommelreise zu begeben, sei es passiv beim 
Trommeln zuzuhören an einem Trommelabend, am Lagerfeuer oder aktiv beim 
Trommeln mitzumachen, z. B. bei einem Spirit-Schnuppertrommeln oder ein 
rituelles Seminar mit Spirit-Trommeln an der wunderschönen Bergstraße in unserer 

Trommel - Oase  aktiv mitzuerleben.